Gewerbeimmobilien in der Schweiz

Viele neue Unternehmen in der Schweiz starten in Business Centern oder Coworking Spaces, bis sie genug gewachsen sind, um eigene Gewerbeimmobilien zu mieten oder zu kaufen. Andere kaufen sofort die idealen Räumlichkeiten oder lassen diese sogar neu bauen. 

Wollen Sie Ihr Unternehmen in der Schweiz eröffnen, sind aber noch auf der Suche nach der passenden Gewerbeimmobilie? Kontaktieren Sie uns, um mehr über die Basel Area, den Schweizer Wirtschaftshub der Zukunft, zu erfahren. 

Kontakt

Die vier Arten von Gewerbeimmobilien. 

Gewerbeimmobilien sind Immobilien, die einem geschäftlichen Zweck dienen. Sie können nicht als Wohnraum genutzt werden. 

Büroräume. 

Immer mehr Unternehmen richten ihre Büros in Business Centern und Coworking Spaces ein. Das bringt viele Vorteile für junge Unternehmen, besonders in der Startup-Phase: 

  • Die lebendige Gemeinschaft erleichtert die Eingewöhnung am neuen Ort. 
  • Dank der Flexibilität ist es einfach, als Unternehmen zu wachsen. 
  • Viel administrativer Aufwand wie die Beschaffung von Büromaterialien und die Reinigung fällt weg. Business Center und Coworking Spaces kümmern sich in der Regel um alles, damit sich die eingemieteten Unternehmen auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren können. 

Sobald ein Unternehmen grösser wird, sucht es sich normalerweise eigene Büroräumlichkeiten. 

Wir begannen am Standort Allschwil des Switzerland Innovation Park Basel Area mit einem kleinen Team und stockten dann innerhalb von fünf Monaten bis zur aktuellen Teamgrösse auf. Basel Area Business & Innovation half uns bei der Ansiedlung und bei der Suche nach geeigneten Büros und Labors. Das Team war in allen Phasen äusserst hilfreich und zuvorkommend.

Jörg BreitlingTeam Leader Application biological Qualification at Hamilton

Laborräume. 

Laborräume müssen strenge Vorschriften einhalten. Höchste Sicherheit hat oberste Priorität und zum Betrieb benötigen sie eine Genehmigung der Schweizer Behörden. 

Industrielle Nutzung. 

Industrielle Nutzung beschreibt Gewerbeimmobilien, in denen Mitarbeitende Waren herstellen, produzieren, montieren, forschen oder vertreiben. Beispiele dafür sind Fabriken und Logistikzentren. 

Retail. 

Gewerbeimmobilien im Retail-Bereich sind alle Immobilien, die den Mietenden helfen, Waren an ihre Kundinnen und Kunden vor Ort zu verkaufen. Dazu gehören die Geschäfte selbst, aber auch Lagerhäuser, Einkaufszentren und Fabrik-Outlets.

Drei zentrale Fragen zu Gewerbeimmobilien in der Schweiz. 

Icon - Who can buy commercial real estate in Switzerland

Dürfen ausländische Staatsangehörige in der Schweiz Gewerbeimmobilien kaufen? 

Jede Person, unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, darf in der Schweiz Gewerbeimmobilien kaufen. Eine Spezialbewilligung ist nicht nötig. Einzige Einschränkung: Ausländische Staatsangehörige dürfen keine Mietwohnungen kaufen oder in den Schweizer Immobilienmarkt investieren. 

Icon - property prices in Switzerland

 Wie hoch sind die Immobilienpreise in der Schweiz? 

Die Schweiz ist für ihre hohe Lebensqualität bekannt. Das macht sie zu einem beliebten Zuhause für Menschen und Unternehmen aus aller Welt, was wiederum die Immobilienpreise anhebt. Die Preise variieren je nach Ort stark: 1 Quadratmeter in der Basler Innenstadt kostet bis zu CHF 3’300.–, in einer neu erschlossenen Siedlung in Basel-Landschaft rund CHF 5’000.– und in Delémont im Kanton Jura etwa CHF 1’750.–. 

Die Zusatzkosten und Steuern, die Sie für den Kauf einer Immobilie zahlen, hängen von Kanton und Gemeinde ab.

Icon - find commercial real estate for sale

Wo findet man zum Verkauf stehende Gewerbeimmobilien? 

Wir haben verschiedene Plattformen und Agenturen in unserem Business Property Fact Sheet aufgeführt, an die Sie sich wenden können. Nutzen Sie das Fact Sheet, um ein Gefühl für den lokalen Immobilienmarkt zu bekommen. 

Gewerbeimmobilien in der Schweiz mieten. 

Sie können jederzeit eine Gewerbeimmobilie mieten. Weder eine Schweizer Staatsbürgerschaft noch spezielle Genehmigungen sind hierfür erforderlich. 

Die meisten ausländischen Unternehmen, die sich in der Schweiz niederlassen, mieten zunächst eine Gewerbefläche. Wer keinen langfristigen Mietvertrag unterzeichnen will, kann mit geringem Risiko eine Kostprobe nehmen: Coworking Spaces, Technologieparks und Business Center sind beliebte Startpunkte. 

Wieso Sie die Basel Area zu Ihrem Hauptsitz machen sollten. 

Die Basel Area bietet eine breite Auswahl an Immobilien, von Entwicklungsgebieten und Lagern bis zu Büroflächen und Laborräumen. Zudem gibt es hier viele Coworking Spaces sowie Technologie- und Innovationsparks. 

Büros. 

Die Basel Area bietet eine grosse Auswahl an Büroflächen in Business Centern oder Coworking Spaces. 

Welche Coworking Spaces oder Business Center am besten zu Ihrer Situation passen und welche Kosten Sie einkalkulieren sollten, finden Sie in unseren Guides heraus. Distanzen zu Flughafen, Bahnhof, Stadtzentrum von Basel und zur nächsten Autobahnauffahrt sind ebenfalls enthalten. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Erreichbarkeit der Basel Area. 

Labors. 

Basel ist schon lange eng mit den Life Sciences verbunden. Die konstante Nachfrage nach Forschungseinrichtungen zieht viele Investorinnen und Investoren an, die in die Weiterentwicklung der Basel Area investieren. Das macht die Region zu einer der besten für Unternehmen, die auf der Suche nach Laborfläche sind. 

Beispielsweise können Sie am Standort Allschwil des Switzerland Innovation Park Basel Area private oder gemeinschaftlich genutzte Labore mieten 

Gerade für Startups kann ein gemeinsam genutztes Labor die ideale Lösung sein: Mietverträge und Nutzung sind oft flexibel gestaltet und die Ausstattung ist bereits vorhanden. 

Zudem hat Superlab Suisse ihre baldige Eröffnung in Basel bekannt gegeben. Das Labs-as-a-Service-Modell von Superlab Suisse wird ab 2024 im Stücki Park zur Vermietung bereit sein. 

Noch mehr Laborplätze finden Sie in unserem Lab Facilities Guide. 

Icon - commercial real estate guide - desk
Icon - commercial real estate guide - building

Laden Sie hier Ihren Guide für Gewerbeimmobilien herunter



Technologie- und Innovationsparks. 

Technologie- und Innovationsparks können Büro- und Laborflächen anbieten und gelten als idealer Nährboden für Unternehmen aller Grössen. 

Der Switzerland Innovation Park Basel Area vermietet Coworking Spaces an seinen vier Standorten: Courroux, Basel, Novartis Campus und Allschwil. Dort sind auch die Accelerator Programme BaseLaunch, DayOne und i4Challenge zuhause. Darüber hinaus ist Allschwil mit modernsten Laborräumen ausgestattet. 

Der Technologiepark Basel und andere Industrieparks vervollständigen das einzigartige Angebot der Region. 

Entwicklungsgebiete.

Einen Überblick über die wichtigsten Gewerbeflächen und Neubauten in den Kantonen Basel-Stadt, Basel-Landschaft und Jura verschaffen Sie sich ganz einfach mit unseren Immobilienkarten. 

Die Basel Area deckt das gesamte Spektrum an Gewerbeimmobilien ab. Büros, private und gemeinschaftlich genutzte Labors und sogar Flächen auf der grünen Wiese, um eigene Produktionsstätten aufzubauen: Die Basel Area hat alles.

Fabio Marelli
Manager Business Affairs at Basel Area Business & Innovation

Drei Gewerbeimmobilien, die Sie kennen sollten. 

Icon - Location - Real estate sites

GETEC PARK.SWISS

ist der einzige Industriepark der Schweiz, der sich auf die Chemie– und Life Sciences-Branche spezialisiert. 

Icon - Location - Real estate sites

uptownBasel

ist das Zentrum für Unternehmen, die sich auf Industrie 4.0-Themen wie industrielle Produktion, Gesundheitswesen und Digitalisierung konzentrieren. 

Icon - Location - Real estate sites

Innodel

ist ein Hightech-Industriepark im Kanton Jura, der einen Business Incubator, Büroräume und Labors umfasst. 

Das Basel Area Business & Innovation Soft Landing Package. 

Wir unterstützen Sie gerne bei der Gründung oder Erweiterung Ihres Unternehmens in der Region Basel und helfen Ihnen kostenlos bei der Suche nach geeigneten Gewerbeimmobilien. Dazu haben wir ein exklusives Soft Landing Package zusammengestellt, mit welchem wir Ihnen bis zu drei Monate lang kostenlose Büroarbeitsplätze zur Verfügung stellen. 

Soft landing package.

Häufig gestellte Fragen zu Gewerbeimmobilien in der Schweiz. 

Wer darf in der Schweiz Gewerbeimmobilien kaufen oder mieten?

Jede Person. Sie benötigen dazu weder eine spezielle Bewilligung noch eine Schweizer Staatsbürgerschaft. Das gilt aber explizit nur für Gewerbeimmobilien. Ausländische Staatsangehörige dürfen keine Immobilien für die Vermietung kaufen oder in sie investieren. 

Wo findet man geeignete Immobilien?

Viele Makler, Immobilienplattformen und Baufirmen zeigen Ihnen gerne den Schweizer Immobilienmarkt. Beginnen Sie mit den Anlaufstellen auf dieser Liste. 

Wer unterstützt mich und mein Unternehmen beim Kauf oder der Miete einer Gewerbeimmobilie in der Schweiz?

Jeder Kanton hat Abteilungen und Agenturen, die Unternehmen bei der Niederlassung in der Schweiz unterstützen. Für die Region Basel sind wir diese Agentur. Wenn Sie weitere Informationen zur Gründung Ihres Unternehmens in Basel-Stadt, Basel-Landschaft oder Jura wünschen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. 

Gibt es eine Agentur, die Unternehmen bei der Umsiedlung innerhalb der Region Basel hilft?

Wenn Sie als lokales Unternehmen auf der Suche nach Gewerbeflächen sind, melden Sie sich am besten bei der Wirtschaftsförderung Ihres Kantons.  

Senden Sie uns eine Nachricht



Wir sind die erste Anlaufstelle für Unternehmen, die in der Basel Area durchstarten wollen. Entweder können wir Ihre Fragen gleich beantworten, oder wir kennen die Person, die die Antwort hat. Wir beraten Sie zu Gewerbeimmobilien, aber auch beispielsweise zu Anstellungsmöglichkeiten oder zur Zusammenarbeit mit Universitäten.

Fabio MarelliManager Business Affairs at Basel Area Business & Innovation

Finden Sie heraus, was Ihnen die Basel Area bieten kann.

Auch das könnte Sie interessieren